Freie Stellen im Naturparkzentrum zu besetzen

Engagier dich für die Natur!

Fürstenhagen. Ab September können engagierte Personen mit Interesse für Natur und Umweltbildung im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal einen Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr absolvieren. „Wir suchen junge Menschen, die Lust haben, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und sich für die heimische Natur und den Schutz der Umwelt einsetzen möchten“, wirbt Uwe Müller von der Naturparkverwaltung.

Weiterlesen …

Neuer Naturpark-Partner

Waldresort Weberstedt

Fürstenhagen/ Weberstedt. Das gastgebende WaldResort am Nationalpark Hainich erhielt Im Rahmen der Veranstaltung das Qualitätssiegel SQ Stufe I, und wurde zudem vom stellvertretenden Nationalparkleiter Rüdiger Biehl als neuer „Nationalpark - Partner“ ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Öffentliche Abschlußpräsentation

Sanierungskonzept Gästebahnhof „Erlebnis Draisine“

Fürstenhagen/ Lengenfeld/Stein. Am 7. Juni 2017 wird in Lengenfeld/Stein die studentische Projektarbeit über den Bahnhof Dingelstädt öffentlich vorgestellt. Die Präsentation der vier Studenten wird von den Prüfern der Bauschule Gotha als Teil des Studienabschlusses bewertet. Die angehenden Bautechniker erstellten nach einer gründlichen Bestandsaufnahme und Schadenskartierung Pläne für eine fachgerechte Sanierung des 140 Jahre alte Gebäudekomplexes. Die öffentliche Präsentation sind für die Studenten zwar ungewohnte und erschwerte Bedingungen, aber die Zwischenbewertung verlief so positiv, dass sich die Betreuerin Sabine Pönicke von der Naturparkverwaltung, auf die Übergabe an den Kanonenbahnverein freuen kann.

Weiterlesen …

Mit dem Rad Mobil im Naturpark

Naturparkfest in Fürstenhagen

Fürstenhagen. Am kommenden Sonntag, den 21. Mai wird in Fürstenhagen das Naturparkfest gefeiert. Anlass ist der Europäische Tag der Parke, der am 24. Mai begangen wird und der auf die Ausweisung des ersten Nationalparks in Europa hinweisen soll. Für den Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal steht in diesem Jahr der Radtourismus im Mittelunkt des Festes. So wird ein Radweg eröffnet, eine Fahrradservicestation im Naturparkzentrum Fürstenhagen eingeweiht und ein Fahrradkino lädt zur Erzeugung von Strom ein.

Weiterlesen …

Informationen zum Naturpark und zur Welterberegion

Neue Naturpark-Ausstellung in Creuzburg eingeweiht

Creuzburg. In der romantischen, von Efeu umwachsenen Gottesackerkirche Creuzburg, direkt am Naturparkweg Leine-Werra, erwartet Sie eine Ausstellung zum Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Gehen Sie auf eine informative und fotografische Reise durch die Welterberegion Wartburg Hainich.

Weiterlesen …

neuer Naturpark-Partner

Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn

Fürstenhagen/ Wilhelmsglücksbrunn. Das idyllisch in der Werraaue bei Creuzburg gelegene Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn, mit seinem Biohotel und dem landwirtschaftlichen Betrieb mit Käserei und Hofladen ist nun auch offiziell Partner des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal.

Weiterlesen …

Faltblatt neu aufgelegt

Natur erleben im Werratal

Mihla. Das bewährte Faltblatt „Natur erleben im Werratal“ ist ab sofort im neuen Ers­cheinungs­bild des Natur­parks und grund­legend über­arbeitet wieder erhältlich. Es informiert über die natur-touristischen An­gebote im Städte­drei­eck Treffurt, Mihla und Creuzburg. Das Faltblatt „Natur erleben im Werratal“ kann bei der Natur­park­verwaltung in Fürsten­hagen und in den Tourist-Informationen des Natur­parks kostenfrei bezogen werden.

Weiterlesen …

Junior Ranger

Besuch in der Tischlerei

Küllstedt. Unsere Junior Ranger Gruppe waren wieder unterwegs: Dieses Mal waren sie in der Tischlerei Mock in Küllstedt zu Gast. Die Tischlermeister Michael & Christoph Mock gaben einen interessanten Einblick in ihr Handwerk. Anschließend konnte jeder Junior Ranger selbst einen Stiefelknecht herstellen. Vielen Dank an die Tischlermeister für die tolle Aktion!

Weiterlesen …

Ferienaktion für Groß und Klein

Nistkastenbau im Naturparkzentrum

Fürstenhagen. Mit handwerklichem Geschick wurden in den Winterferien Nistkästen für unsere heimischen Singvögel im Naturparkzentrum Fürstenhagen gebaut. Zu Beginn der Aktion wurde in Form eines kurzen Vortrags die Notwendigkeit zum Bau der Nisthilfen erläutert und die höhlenbrütenden Singvögel vorgestellt. Mit Stolz trugen die Kinder und ihre Eltern und Großeltern die Nistkästen am Ende der Ferienaktion nach Hause.  

Naturparkverwaltung stellte Kalender vor

Jahresprogramm 2017 herausgegeben

Fürstenhagen. Das Jahresprogramm 2017 des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal liegt jetzt als gedruckte Broschüre vor. Es bündelt eine Vielzahl an Veranstaltungen wie zahlreiche Wanderungen, Rad- oder Bootstouren, WanderBus-Ausflüge und Kutschfahrten. Darüber hinaus stehen kulinarische Angebote, Wohlfühl-Seminare sowie Veranstaltungen für Familien und Kinder auf dem Programm. „Mit unserem Kalender vereinen wir die vielfältigen Angebote der Naturparkregion und laden hiermit die Gäste aus Nah und Fern ein, den Naturpark zu erkunden“, so Uwe Müller, Redakteur des Kalenders.

Weiterlesen …

Uwe Müller

Öffentlichkeitsarbeit, Umweltbildung, Tourismus


Tel.: 0361 57 3915 646

uwe.mueller@nnl.thueringen.de