In der Mitte Deutschlands liegt eine Land­schaft, von der Theodor Storm be­geistert schwärmte, als er 1856 von der Teufels­kanzel das Eichs­feld über­blickte: „Ich weiß nicht, dass ich schon jemals von der zauber­haften Schönheit eines Erd­fleckens so inner­lichts berührt worden wäre“.

Unver­gessliche Natur­erlebnisse warten auch im Hainich, von dem ein Teil heute zum UNESCO-Welt­natur­erbe zählt. Das Werra­tal mit seinen steilen Fels­wänden und natur­nahen Auen­land­schaften bietet beste Voraus­setzungen für einen aktiven Urlaub in der Mitte Deutschlands.



Freitag, 07.08.2020

Kinder / Familien

Wanderparkplatz Harsberg, Harsbergstraße 4, Lauterbach

Samstag, 08.08.2020

Icon Barrierefrei Kinder / Familien

Schlosshotel am Hainich, Hauptstraße 98, Behringen

Samstag, 12.09.2020

Historischen Genuss erleben – ein Festtagsmenü wie vor 200 Jahren

BioLandWirte tischen auf - Vier-Gänge-Menüs

Asbach Sickenberg: Als Einstimmung auf den „Tag des offenen Denkmals“ lädt der Hof Sickenberg zu einem außergewöhnlichen, historischen Festessen ein, wie es auf den Gutshöfen von 1800 (Baujahr des Hofes) gelebt ...

mehr Kulinarisches

Sommertour, Teil 3

Zu Gast bei Landwirten der Region (3)

Fürstenhagen. Zum Abschluss des Tages begrüßte mich Marcus Trost, Geschäftsführer der Tierproduktion in der Agrargenossenschaft Diedorf/Eichsfeld eG. Das Unternehmen baut Marktfrüchte an, wie Getreide und Raps, wie Grünfutter

Infomaterial

Wanderwege

Veranstaltungen

Für Schulen

Der Naturpark-Eichsfeld-Hainich-Werratal gehört zu den "Nationalen Naturlandschaften", der Dachmarke der deutschen Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks getragen von EUROPARC Deutschland e.V.