In der Mitte Deutschlands liegt eine Land­schaft, von der Theodor Storm be­geistert schwärmte, als er 1856 von der Teufels­kanzel das Eichs­feld über­blickte: „Ich weiß nicht, dass ich schon jemals von der zauber­haften Schönheit eines Erd­fleckens so inner­lichts berührt worden wäre“.

Unver­gessliche Natur­erlebnisse warten auch im Hainich, von dem ein Teil heute zum UNESCO-Welt­natur­erbe zählt. Das Werra­tal mit seinen steilen Fels­wänden und natur­nahen Auen­land­schaften bietet beste Voraus­setzungen für einen aktiven Urlaub in der Mitte Deutschlands.




Sonntag, 02.02.2020

Kinder / Familien

Heimatscheune in der Ortsmitte, Hauptstr. 37, Nazza

Freitag, 07.02.2020

Vortrag / Seminar

Knorrsches Haus, Kirchgasse 4, Uder

Freitag, 20.03.2020

Frühlingserwachen

Bornhagen: Die kalte Jahreszeit neigt sich ihrem kalendarischen Ende zu und der Klausenhof erwacht aus seinem Winterschlaf. Bei gutem Essen, erlesenen Weinen, netten Gesprächen und handgemachter Musik laden wir dazu ein, den Start in die neue Saison mit uns gemeinsam zu ...

mehr Kulinarisches

Krippentour mit dem WanderBus

Gieboldehausen als Zentrum der Krippenkunst

Fürstenhagen. Am kommenden Sonntag, den 19. Januar 2020 steht Gieboldehausen im Mittelpunkt der diesjährigen Krippentour mit dem Eichsfelder WanderBus.

Infomaterial

Wanderwege

Veranstaltungen

Für Schulen

Der Naturpark-Eichsfeld-Hainich-Werratal gehört zu den "Nationalen Naturlandschaften", der Dachmarke der deutschen Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks getragen von EUROPARC Deutschland e.V.