In der Mitte Deutschlands liegt eine Land­schaft, von der Theodor Storm be­geistert schwärmte, als er 1856 von der Teufels­kanzel das Eichs­feld über­blickte: „Ich weiß nicht, dass ich schon jemals von der zauber­haften Schönheit eines Erd­fleckens so inner­lichts berührt worden wäre“.

Unver­gessliche Natur­erlebnisse warten auch im Hainich, von dem ein Teil heute zum UNESCO-Welt­natur­erbe zählt. Das Werra­tal mit seinen steilen Fels­wänden und natur­nahen Auen­land­schaften bietet beste Voraus­setzungen für einen aktiven Urlaub in der Mitte Deutschlands.



Samstag, 23.03.2019
13:30 – 16:30 Uhr
sonstiges

Weberstedt, Hainichstraße 5-11, Rezeption Waldresort am Nationalpark

Sonntag, 24.03.2019
Icon Gastro Wanderung / Exkursion

Heilbad Heiligenstadt, In der Leineaue 2, Best Western Hotel am Vitalpark

Samstag, 30.03.2019
10:00 – 14:00 Uhr
Icon Grünes Band Icon Gastro Wanderung / Exkursion

Asbach-Sickenberg, Sickenberg 9, Hof Sickenberg

Naturparkverwaltung bittet um Verständnis

Baumhaus gesperrt

Fürstenhagen. Auf Grund des letzten Sturms kann das beliebte Baumhaus im Naturparkzentrum Fürstenhagen derzeit nicht genutzt werde. „Durch eine herabgestürzte Buchenkrone wurde die Hängebrücke zerstört. Wir bitten alle Kinder daher um Verständnis, dass die Sicherheit vorgeht und das Baumhaus bis auf Weiteres gesperrt bleibt“, informiert Uwe Müller von der Naturparkverwaltung.

Der Erlebnispfad und die Naturparkausstellung im alten Wasserturm können weiterhin besucht werden.