In der Mitte Deutschlands liegt eine Land­schaft, von der Theodor Storm be­geistert schwärmte, als er 1856 von der Teufels­kanzel das Eichs­feld über­blickte: „Ich weiß nicht, dass ich schon jemals von der zauber­haften Schönheit eines Erd­fleckens so inner­lichts berührt worden wäre“.

Unver­gessliche Natur­erlebnisse warten auch im Hainich, von dem ein Teil heute zum UNESCO-Welt­natur­erbe zählt. Das Werra­tal mit seinen steilen Fels­wänden und natur­nahen Auen­land­schaften bietet beste Voraus­setzungen für einen aktiven Urlaub in der Mitte Deutschlands.




Sonntag, 21.01.2018
10:00 – 13:00 Uhr
Icon Gastro Kinder / Familien

Hörselberg-Hainich OT Hütscheroda, Schloßstraße 4, Wildkatzenscheune

Samstag, 03.02.2018
14:00 – 16:00 Uhr
Kinder / Familien

Thalwenden, Obergasse, Parkplatz gegenüber „Eichsfelder Polster-Zubehör“

Sonntag, 04.02.2018
13:00 – 15:00 Uhr
Wanderung / Exkursion

Nazza, Ortsmitte

Mit dem WanderBus auf Tour

Auf den Spuren des Südeichsfelder Krippenweges

Fürstenhagen. Besuchen Sie mit dem Naturparkführer Stefan Sander am kommenden Sonntag, den 14. Januar ausgesuchte Weihnachtskrippen auf dem Südeichsfelder Krippenweg. Der Besuch von drei sehenswerten Kirchen und eine winterliche Wanderung sind die Höhepunkte dieser Tour.