In der Mitte Deutschlands liegt eine Land­schaft, von der Theodor Storm be­geistert schwärmte, als er 1856 von der Teufels­kanzel das Eichs­feld über­blickte: „Ich weiß nicht, dass ich schon jemals von der zauber­haften Schönheit eines Erd­fleckens so inner­lichts berührt worden wäre“.

Unver­gessliche Natur­erlebnisse warten auch im Hainich, von dem ein Teil heute zum UNESCO-Welt­natur­erbe zählt. Das Werra­tal mit seinen steilen Fels­wänden und natur­nahen Auen­land­schaften bietet beste Voraus­setzungen für einen aktiven Urlaub in der Mitte Deutschlands.




Sonntag, 19.08.2018
10:00 – 18:00 Uhr
Icon Gastro Kulinarik

Start im Märchenpark in Heiligenstadt

Heyerode, Bahnhofstr. 69, Landgasthof "Alter Bahnhof"

Samstag, 25.08.2018
10:00 – 13:00 Uhr
Wanderung / Exkursion

Tourist-Information, Rathaus, Marktplatz 15, Heilbad Heiligenstadt

Lena Zander unterstützt den Naturpark

Neue Umweltpraktikantin vorgestellt

Mit großer Freude konnte Lena Zander im Beisein von Sibylle Wagner vom Filialleiter der Commerzbank Heiligenstadt, Herrn Michael Weitz, die "Commerzbanktasche" im Naturparkzentrum in Empfang nehmen

Fürstenhagen. Die Göttinger Biologiestudentin Lena Zander wird für die nächsten zwei Monate die Bildungsarbeit des Naturparks tatkräftig unterstützen. Beim Ferienprogramm "Upcycling", bei dem aus Müll nutzbare Gegenstände hergestellt werden ober beim Weben von Naturbildern war Sie engagiert im Einsatz.