In der Mitte Deutschlands liegt eine Land­schaft, von der Theodor Storm be­geistert schwärmte, als er 1856 von der Teufels­kanzel das Eichs­feld über­blickte: „Ich weiß nicht, dass ich schon jemals von der zauber­haften Schönheit eines Erd­fleckens so inner­lichts berührt worden wäre“.

Unver­gessliche Natur­erlebnisse warten auch im Hainich, von dem ein Teil heute zum UNESCO-Welt­natur­erbe zählt. Das Werra­tal mit seinen steilen Fels­wänden und natur­nahen Auen­land­schaften bietet beste Voraus­setzungen für einen aktiven Urlaub in der Mitte Deutschlands.




Sonntag, 18.11.2018
09:00 – 17:00 Uhr
Wanderbus-Tour

Abfahrt an Bahnhöfen mit Bus ab Heiligenstadt, Leinefelde, Worbis, Dingelstädt

Mühlhäuser Stadtwald , Parkplatz Waldcafe Prinzenhaus

Freitag, 23.11.2018
19:00 – 21:00 Uhr
Kulinarik

Hof Sickenberg in Sickenberg

Naturpark-Schulen

Kooperationsvertrag zwischen Regelschule Mihla und Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal erneuert

Mihla. Die Umweltschüler der „Thomas Müntzer Schule“ in Mihla freuten sich darüber, gemeinsam mit ihrem Rektor Uwe Schwanz, Schulsozialarbeiter Alexander Schmidt und der Biologielehrerin Susanne Merten, Gäste aus dem Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal an ihrer Schule begrüßen zu können. Naturparkleiter Dr. Johannes Hager, Ranger Stefan Sander und Umweltpädagogin Sibylle Wagner hatten einen neuen Kooperationsvertrag zur Zusammenarbeit im Gepäck.