In der Mitte Deutschlands liegt eine Land­schaft, von der Theodor Storm be­geistert schwärmte, als er 1856 von der Teufels­kanzel das Eichs­feld über­blickte: „Ich weiß nicht, dass ich schon jemals von der zauber­haften Schönheit eines Erd­fleckens so inner­lichts berührt worden wäre“.

Unver­gessliche Natur­erlebnisse warten auch im Hainich, von dem ein Teil heute zum UNESCO-Welt­natur­erbe zählt. Das Werra­tal mit seinen steilen Fels­wänden und natur­nahen Auen­land­schaften bietet beste Voraus­setzungen für einen aktiven Urlaub in der Mitte Deutschlands.




Sonntag, 17.12.2017
11:00 Uhr
Fest / Markt

Asbach-Sickenberg, Sickenberg 9, Hof Sickenberg

Vogtei OT Niederdorla, Schleifweg 11, Freigelände Opfermoor Niederdorla

Donnerstag, 28.12.2017
10:00 – 13:00 Uhr
Icon Grünes Band Wanderung / Exkursion

Volkerode, An der Tränke 2, Feuerwehrgerätehaus

Auszeichnung für Naturparkführerin Elisabeth Kätsch

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Elisabeth Kätsch auf dem Baumkronenpfad

Fürstenhagen. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin (ZNL) Elisabeth Kätsch vom akuth e. V. (Arbeitskreis Umweltbildung Thüringen) ausgezeichnet. Der Verein würdigt damit das ehrenamtliche Engagement von Akteuren in den Bereichen Umweltbildung und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Insgesamt wurden in diesem Jahr acht Akteure ausgezeichnet. Gefördert wird die Auszeichnung von der Thüringer Ehrenamtsstiftung.