Werra Wasser Wandern 10: Eschwege - Wahlhausen Etappenweg (22,18km)

10. Etappe der Werra Wasser Wanderung: Etwa 22 km von Eschwege über Bad Sooden-Allendorf nach Wahlhausen. In Eschwege und Bad Sooden-Allendorf gibt es Schleusen, die man auch umtragen kann.
Strecke:
22,18km
Dauer:
4 Std. 0 Min.
Schwierigkeit:
mittel
Aufstieg:
m
Abstieg:
15m
Höhenprofil
Start:
Bootsanlegestelle am Werratalsee Eschwege (Knaus Campingpark Eschwege) oder beim Eschweger Kanu Club
Ziel:
Bootsanlegestelle an der Camping-Oase Wahlhausen
Link zum Tourenportal

Sie werden zum externen Portal (outdooractive) weitergeleitet.

Werra Wasser Wandern 10: Eschwege - Wahlhausen

Nach der Kreisstadt Eschwege fließt die Werra weiter nach Westen durch die Kiesseenlandschaft am Freizeitzentrum Meinhardsee vorbei. Bei Jestädt nähert sich der Fluss wieder den nördlich gelegenen bewaldeten Höhenzügen des Meinhard, um nach dem Naturschutzgebiet Jestädter Weinberg ganz auf Nord zu drehen. Im hier wieder engeren Werratal im Hessisch-Thüringischen Bergland mäandert die Werra in großen Schwüngen im natürlichen Verlauf an den kleinen idyllischen Orten Albungen (9,5 km) und Kleinvach (13,5 km) vorbei. Nach etwa 19,5 km erreicht man die Kurstadt Bad Sooden-Allendorf. Die "Perle im Werratal" bietet als Sole-Heilbad Wellness, Gesundheit und Erholung in der WerratalTherme. Das historische Fachwerk-Stadtzentrum zeugt vom ehemaligen Reichtum der Salzsiederstadt. Bei Bad Sooden-Allendorf wird die Werra an 4 Wehren gestaut und in einen rechten (bei Allendorf) und einen linken (nach Sooden zu) Werraarm geteilt. Am Wehr 2 (eigentlich das 3. Wehr) vor der alten Werrabrücke kann man die Staustufe umtragen, vor dem Wehr 3 (beim Wohnmobilstellplatz Franzrasen) gibt es eine Selbstbedienungs-Schleuse und Umtrage-Anlegestellen. Etwa 2,5 km nach Bad Sooden-Allendorf endet diese Paddeletappe an der Camping Oase Wahlhausen, in einem Dorf, das direkt an der Grenze zu Thüringen im Eichsfeld liegt.

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen


Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Nicht verpassen