Premiumweg P5 Plesse Rundweg (9,16km)

9 Kilometer Rundtour über die Plesse nahe Wanfried im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land.
Strecke:
9,16km
Dauer:
3 Std. 30 Min.
Schwierigkeit:
mittel
Aufstieg:
329m
Abstieg:
329m

Höhenprofil
Start:
Wanderparkplatz in 37281 Wanfried
Ziel:
Wanderparkplatz in 37281 Wanfried

Link zum Tourenportal
Sie werden zum externen Portal (outdooractive) weitergeleitet.


Downloads

GPX herunterladen

KML herunterladen

Premiumweg P5 Plesse

Der Premiumweg P5 Plesse führt als Rundwanderweg mit 9 km u. a. durch das 190 ha große Naturschutzgebiet Plesse-Konstein und glänzt mit den Höhepunkten Wasserfall im Elfengrund (entstanden durch Kalktuffbildung), Plesseturm und Plessefelsen (entstanden durch Felsstürze 1640 und 1755) sowie einem Abstecher zum Grünen Band. Genießen Sie die Ruhe am Wasserfall Elfengrund und nehmen Sie sich Zeit, vielleicht entdecken Sie eine Wasseramsel.

Wegbeschreibung

Immer wieder haben Sie wunderbare Ausblicke ins Werratal. Das Naturschutzgebiet besteht aus artenreichen Kalkbuchenwäldern, die durch einen hohen Anteil von Orchideen gekennzeichnet sind. An den steilen Fels- und Schutthängen wachsen Blaugrasrasen mit seltenen Pflanzenarten, wie z.B. Kalkastern. An der Steilwand des Plessefelsens brütet der Wanderfalke. Dieser Premiumweg berührt zeitweise geschichtsträchtige Nahtstellen zwischen Ost und West. Nach Minenräumungsarbeiten Anfang der 1990er Jahre wurde aus der grausamen Grenzlinie das Grüne Band, das vielen seltenen Tieren und Pflanzen eine Heimat bietet. Ihrer Sicherheit und der Natur zuliebe bitten wir Sie, auf den beschilderten viel begangenen Wegen zu bleiben! Der Weg ist durch Zuwege mit dem Wanderweg Werra-Burgen-Steig (X5) und über den Dietemannpfad mit dem Premiumwanderweg P12 Mainzer Köpfe verbunden. Auf dem Kalkhof bei Wanfried wurde am 17.9.1945 das Wanfrieder Abkommen verhandelt und unterzeichnet. Es handelt sich dabei um einen Vertrag über den Gebietstausch zwischen amerikanischer und sowjetischer Besatzungszone, scherzhaft als Whisky-Vodka Linie bezeichnet. Einkehr: Hotel-Restaurant Zum Schwan, Marktstr. 20, Wanfried, Tel. 05655 924900 Übernachtung direkt am Weg : Hotel-Restaurant Zum Schwan, Marktstr. 20, Wanfried, Tel. 05655 3200061 Rittergut Wanfried, Ferienwohnungen, www.rittergut-wanfried.de Weitere Übernachtungsmöglichkeiten: www.naturparkfrauholle.land  Der Aufstieg zum Plesseturm ist gesperrt. Von der Plattform hat man trotzdem eine gute Aussicht.

Karte

Wandermonitor 2024 – Ihre Meinung zählt!

Mit dem bundesweiten Wandermonitor der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften werden jährlich die Vorlieben der Wandernden ermittelt. Tragen auch Sie mit Ihrer Teilnahme dazu bei, den Wandertourismus zu verbessern.

zum Wandermonitor

Sie werden zur externen Umfrage weitergeleitet.


Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Nicht verpassen