Premiumweg P6 Heldrastein Rundweg (12,78km)

Der P6 ist eine sportliche Wandertour über den Heldrastein bei Treffurt im Werratal am Grünen Band zwischen Hessen und Thüringen.

Strecke:
12,78km
Dauer:
5 Std. 30 Min.
Schwierigkeit:
mittel
Aufstieg:
336m
Abstieg:
336m

Höhenprofil
Start:
Wanderparkplatz 37281 Wanfried-Heldra, August-Hermann-Francke-Platz, Ortsmitte
Ziel:
Wanderparkplatz 37281 Wanfried-Heldra, August-Hermann-Francke-Platz, Ortsmitte

Link zum Tourenportal
Sie werden zum externen Portal (outdooractive) weitergeleitet.


Downloads

GPX herunterladen

KML herunterladen

Premiumweg P6 Heldrastein

Die Aussicht vom Turm der Einheit auf dem Heldrastein, außergewöhnliche Flora und Fauna auf dem Muschelkalkplateau im früheren Grenzgebiet, heute zwischen Hessen und Thüringen, prägen diese sportliche 12 km Tour.

Wegbeschreibung

Vom kleinen Ort Heldra im äußersten Zipfel von Hessen führt Ihr Weg hinauf (teils über den Barbarossa-Treppenstieg) bis zum Heldrastein (503m), der zu Recht als König des Werratals gilt. Seine exponierte Lage bietet sagenhafte Weitblicke in die grüne Landschaft des Werratals und auf das blaue Band der Werra zu Ihren Füßen. Direkt hinter einem Schutzzaun fällt die Felswand bis zu 62 m fast senkrecht ab, begrenzt durch Hüneburg und Dreiherrenstein. Vom Turm der Einheit, haben Sie einen grandiosen Rundblick auf das Grenzgebiet Hessen-Thüringen. Hier oben sind Sie an geschichtsträchtiger Stelle, denn der Heldrastein war 40 Jahre lang Sperrgebiet. Die Florian-Henning-Hütte ist vom 1. Mai bis. 31. Oktober an Sonn- und Feiertagen bewirtschaftet. Die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bietet ein besonderes Erlebnis auf dieser Rundwanderung, nicht nur oben auf dem Berg sondern auch am Fuß des Heldrasteins in der Werraaue und entlang des Grünen Bandes. Ein Teilstück der EntdeckerTour Heldrastein ist mit dem Werra-Burgen-Steig (X5) identisch. Einkehr: Herberge im Kleegarten, Vor der Lücke, 37281 Wanfried-Heldra, 05655 923444 Gemeindeschänke Heldra, Obergasse 7, 37281 Wanfried-Heldra, 0177 6518026 Übernachtung direkt am Weg: Herberge im Kleegarten, Vor der Lücke, Wanfried-Heldra, 05655 923444 Gemeindeschänke Heldra, Obergasse 7, 37281 Wanfried-Heldra, 0177 6518026 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten: www.naturparkfrauholle.land 

Karte

Wandermonitor 2024 – Ihre Meinung zählt!

Mit dem bundesweiten Wandermonitor der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften werden jährlich die Vorlieben der Wandernden ermittelt. Tragen auch Sie mit Ihrer Teilnahme dazu bei, den Wandertourismus zu verbessern.

zum Wandermonitor

Sie werden zur externen Umfrage weitergeleitet.


Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Nicht verpassen

Heldrastein

Auf 503 m Höhe überragt der Muschelkalkfels das Werratal. Als „König des Werratals“ gilt er als einer der schönsten Aussichtspunkte der Region und ...

Großburschla

Das Dorf am linken Werraufer ist fast vollständig vom Bundesland Hessen umgeben und hatte durch den engen Schutzstreifen der innerdeutschen Grenze ...

Treffurt

Viel sehenswertes Fachwerk lässt sich in der Treffurter Altstadt, aber auch in den alten Ortskernen der Stadtteile ...

Hotel1601

Im Jahr 1601 erbaut und 2020 liebevoll barrierefrei und rollstuhlgerecht grundrestauriert, erwarten Sie 13 Zimmer mit insgesamt 27 Betten, die auch über ...