Adolfsburgstieg Rundweg (11,53km)

Aussichtsreicher Rundwanderweg am oberen Rand des bisweilen mediterran anmutenden Werratals.
Adolfsburg oberhalb von Treffurt im Werratal
Strecke:
11,53km
Dauer:
3 Std. 15 Min.
Schwierigkeit:
mittel
Aufstieg:
239m
Abstieg:
239m
Höhenprofil
Start:
Wanderparkplatz "Hand"
Ziel:
Wanderparkplatz "Hand"
Wegmarke:
Link zum Tourenportal

Sie werden zum externen Portal (outdooractive) weitergeleitet.

Adolfsburgstieg

Auf 12 Kilometern führt der Adolfs­burg­stieg über den Berg­kamm zwischen Treffurt und Wende­hausen. Vom Aussichts­punkt „Adolfs­burg“ bietet sich ein weiter Blick ins thüringisch-hessische Grenz­gebiet. Der Berg hat seinen Namen von einer hölzernen Belagerung­sburg, von der aus Adolf von Nassau einst Burg Normann­stein, das Treffurter Wahr­zeichen, ange­griffen haben soll. Wer dem Adolfs­burg­stieg weiter folgt, wandert durch eine 100 Jahre alte Kirsch­plantage und gelangt auch zu mächtigen Kalk­stein­felsen. Auf einem Teilabschnitt des Kunstpfades "Ars Natura" können Kunstwerke unter freiem Himmel bewundert werden.

Wegbeschreibung

Der Rundweg kann in beide Richtungen begangen werden. Die Wege sind überwiegend eben und gut befestigt. Der kurze Aufstieg zur Adolfsburg ist auch für ungeübte Wanderer gut zu bewältigen, jedoch sollte man hier auf den steinigen Untergrund achten. Ungefähr auf halber Strecke, unterhalb des ehemaligen Kalkwerkes, läd die etwas versteckt gelegene Quelle "Eselsborn" mit ihrem klaren Wasser zu einer Erfrischung ein.

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen


Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Nicht verpassen

Burg Normannstein

Seit dem frühen 12. Jahrhundert wacht der Normannstein über die Fachwerkstadt Treffurt im ...

Treffurt

Viel sehenswertes Fachwerk lässt sich in der Treffurter Altstadt, aber auch in den alten Ortskernen der Stadtteile ...

Wendehausen

Wendehausen liegt eingebettet in einem Talkessel, umgeben von hohen Laub- und Nadelwäldern. Die Herkunft des Namens ist nicht geklärt. Einige Quellen ...

Hotel1601

Im Jahr 1601 erbaut und 2020 liebevoll barrierefrei und rollstuhlgerecht grundrestauriert, erwarten Sie 13 Zimmer mit insgesamt 27 Betten, die auch über ...