Uhlenstein Großbartloff

Von der Felsstufe des Unteren Muschelkalks eröffnen sich oft fantastische Fernblicke, wie hier vom Rand des 465 m hohen Uhlenstein.

Blick vom Uhlenstein
Adresse
37359 Großbartloff
Anfahrt (externer Link)

Von der Felsstufe des Unteren Muschelkalks eröffnen sich oft fantastische Fernblicke, wie hier vom Rand des 465 m hohen Uhlenstein nach Südwesten zum 448 m hohen Hülfensberg, dem Heiligen Berg des Eichsfelds, dem Schlossberg (446 m), der Pfaffschwender Kuppe (494 m) im Westen bis zur Gobert (542 m). Am Horizont krönt der Hohe Meißner (754 m) dieses Berg-Panorama.

Karte


Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Nicht verpassen

TOP-Wanderweg Effelder Rundwanderweg durch die Eichsfelder Landschaft mit sagenhaften Aussichtspunkten, historischen Stätten und natürlichen ...
Effelder

Effelder ist ein weithin sichtbarer Ort – gekrönt vom „Eichsfelder ...

Großbartloff

Großbartloff gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Westerwald-Obereichsfeld. Erstmalig erwähnt wurde der Ort ...