Kloster Zella Rodeberg OT Struth

Zwischen Lengenfeld unterm Stein und Struth liegt das einstige Benediktinerinnenkloster Zella direkt am Naturparkweg Leine-Werra.

Kloster Zella
Adresse
99976 Rodeberg OT Struth
Anfahrt (externer Link)
+49 36026 9700

Öffnungszeiten:

keine Öffnungszeiten hinterlegt
Kontakt Link zum Anbieter

Sie werden zur externen Seite des Anbieter weitergeleitet.

Zwischen Lengenfeld unterm Stein und Struth liegt das einstige Benediktinerinnenkloster Zella – gegründet um 1175 und aufgehoben im Jahr 1810. Die Wohn- und Wirtschaftsräume wurden im 17. Jahrhundert überwiegend in Fachwerk ausgeführt. Sie sind vollständig erhalten und gruppieren sich um die im romanischen Stil erbaute kleine Klosterkirche. Nach der Aufhebung wurde das Kloster zum landwirtschaftlichen Gut, bevor es 1945 der evangelischen Kirche übergeben wurde. Diese richtete ein Alten- und Pflegeheim ein, in dem heute 110 Menschen ihren Lebensabend verbringen. Zum Verweilen lädt ein Café ein, das täglich von 14 bis 18 Uhr geöffnet ist.

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen


Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Nicht verpassen

Hainichlandweg Wandern in der Welterberegion - Der Hainichlandweg lockt auf knapp 130 km zu jeder Jahreszeit mit seinen herrlichen Höhenzügen, fruchtbaren Auen ...
Naturparkweg Leine-Werra - Etappe 4 Die vierte und längste Etappe des Naturparkweg Leine-Werra führt von Lengenfeld unterm Stein bis Treffurt. Ein sehr abwechslungsreicher Abschnitt, ...
Lengenfeld unterm Stein

Der Eichsfeldort Lengenfeld unterm Stein, der bereits im Jahre 897 erstmals urkundlich erwähnt wird, liegt im romantischen Tal der Frieda, die beim nahe ...