Adolfsburg Treffurt

Die Adolfsburg ist ein Muschelkalkberg, welcher zur Werra hin mit fast senkrechten Felsw├Ąnden abf├Ąllt. Auf 378 Metern thront hier keine Burg, sondern der Gipfel ist heute ein beliebtes Wanderziel mit Schutzh├╝tte und herrlichem Ausblick ├╝ber das Tal ins hessisch-th├╝ringische Grenzgebiet und hin├╝ber zum Heldrastein.

Blick auf die Adolfsburg, eine Schutzh├╝tte auf leicht bewaldetem Felsen bei Treffurt.
Adresse
99830 Treffurt
Anfahrt (externer Link)
Kontakt Link zum Anbieter

Sie werden zur externen Seite des Anbieter weitergeleitet.

Das Massiv ist nur zum Teil bewaldet, nach S├╝den f├Ąllt es zur Werra hin mit fast senkrechten Felsw├Ąnden steil ab. Mundartlich wird der Berg ÔÇ×OrmesburgÔÇť genannt. Der Name Adolfsburg scheint seinen Ursprung nur in einem H├Ârfehler aus dem 17. Jahrhundert zu haben. Chronisten machten dann die Geschichte daraus, dass K├Ânig Adolf von Nassau von dort aus den Normannstein beschie├čen lie├č. Den Gipfel mit Schutzh├╝tte und Sonnensofa erreicht man ├╝ber den Rundweg ÔÇ×AdolfsburgstiegÔÇť. Hier bietet sich ein wunderbarer Ausblick ├╝ber das Tal im hessisch-th├╝ringischen Grenzgebiet und hin├╝ber zum Heldrastein.

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden f├╝r den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten au├čer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen


Hinweis: F├╝r die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Th├╝ringer Tourismusdatenbank Th├╝CAT.

Nicht verpassen

Adolfsburgstieg Aussichtsreicher Rundwanderweg am oberen Rand des bisweilen mediterran anmutenden ...
TOP-Wanderweg Normannstein

Aussichtreicher Rundwanderweg entlang mediterran anmutender Kalksteinh├Ąnge und der malerischen Fachwerkstadt ...

Treffurt

Viel sehenswertes Fachwerk l├Ąsst sich in der Treffurter Altstadt, aber auch in den alten Ortskernen der Stadtteile ...

Hotel1601

Im Jahr 1601 erbaut und 2020 liebevoll barrierefrei und rollstuhlgerecht grundrestauriert, erwarten Sie 13 Zimmer mit insgesamt 27 Betten, die auch ├╝ber ...