Wachstedt

Wachstedt gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Westerwald-Obereichsfeld und wurde 1134 erstmals erwähnt.

Adresse 37359 Wachstedt
Anfahrt (externer Link)
Kontakt Zur Webseite

Wachstedt gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Westerwald-Obereichsfeld. Wachstedt wurde 1134 in einer Schenkungsurkunde Ditmars von Kirchberg erstmals erwähnt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Grafenburg Gleichenstein auf dem 459m hohen Schlossberg zwischen Martinfeld und Wachstedt, das Gelände Klüschen Hagis mit einer Wallfahrtskapelle aus dem 16. Jahrhundert, sowie die Pfarrkirche St. Michael.

Karte

Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Nicht verpassen

Naturparkweg Leine-Werra - Etappe 2

Die zweite Etappe des Naturparkweg Leine-Werra verbindet Martinfeld mit Großbartloff und umrundet dabei auf 15 Kilometern den Eichsfelder Westerwald. Ein ...

TOP-Wanderweg Westerwald Waldreicher Rundwanderweg durch den Eichsfelder Westerwald mit vielen versteckten ...
Klüschen Hagis

Die Wallfahrtskirche Klüschen Hagis zwischen Martinfeld und Wachstedt gehört zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten im ...