Großburschla

Das Dorf am linken Werraufer ist fast vollständig vom Bundesland Hessen umgeben und hatte durch den engen Schutzstreifen der innerdeutschen Grenze besonders unter dem DDR-Regime zu leiden. Das schöne Ensemble von Stiftsgebäude und Bonifatiuskirche sowie viele große Fachwerkhöfe prägen das Dorfbild.

Adresse 99830 Treffurt
Anfahrt (externer Link)
Kontakt Zur Webseite

Das Dorf am linken Werraufer ist fast vollständig vom Bundesland Hessen umgeben und hatte durch den engen Schutzstreifen der innerdeutschen Grenze besonders unter dem DDR-Regime zu leiden. Das schöne Ensemble von Stiftsgebäude und Bonifatiuskirche sowie viele große Fachwerkhöfe prägen das Dorfbild. Wahrscheinlich schon lange vor dem 9. Jahrhundert (Ersterwähnung) bestand die Siedlung Burslohon, im 10. Jh. dann das erste Kloster mit Kirche. Neben der Landwirtschaft betrieben die Einwohner über lange Zeit Weberei und den Abbau von weißem Scheuersand. Mit Errichtung der innerdeutschen Grenze verlor Großburschla sämtliche Kontakte zu den hessischen Nachbarn und erfuhr schlimme Repressalien, unter anderem auch Zwangsumsiedlungen, durch das DDR-Regime. Heute zählt das Fachwerkdorf ca. 955 Einwohner und pflegt vor allem die Traditionen von Chorgesang und Kirmes.

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen

Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Nicht verpassen

P6 Heldrastein

Der P6 ist eine sportliche Wandertour über den Heldrastein bei Treffurt im Werratal am Grünen Band zwischen Hessen und ...

Werra 09 - Treffurt-Eschwege 9. Etappe der Werra Wasser Wanderung: Etwa 20 km von Treffurt durch das thüringisch-hessische Grenzland über Wanfried nach Eschwege. Bei ...
Werratal-Radweg - Etappe 5

Die 5. Etappe führt Sie von Eisenach nach ...

Heldrastein

Auf 503 m Höhe überragt der Muschelkalkfels das Werratal. Als „König des Werratals“ gilt er als einer der schönsten Aussichtspunkte der Region und ...

Treffurt

Viel sehenswertes Fachwerk lässt sich in der Treffurter Altstadt, aber auch in den alten Ortskernen der Stadtteile ...