| von Michael Baller

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal

Drachensteigen, Gummistiefel, Kastanien sammeln – der Herbst hält Einzug in den Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. In der kommenden Woche starten die Herbstferien.

Corona bedingt kommt es zu Änderungen im Veranstaltungskalender des Naturparks:

  • 21.10.20 um 10:00 Uhr - „Laternen basteln im Naturparkzentrum“, Füstenhagen
  • 22.10.20 um 10:00 Uhr - „Vogelfutter-Stationen bauen“, Lauterbach/ JH Harsberg
  • 28.10.20 um 10:00 Uhr - Vogelfutter-Stationen bauen“, Fürstenhagen

Alle drei Veranstaltungen fallen leider aus.

Anstatt dessen bietet die Naturparkverwaltung folgende Angebote an:

  • 22.10.20 um 10:00 Uhr
    Familienwanderung mit dem Ranger, Lauterbach/ JH Harsberg, Anmeldefrist 20.10.20
  • 27.10.20 um 10:00 Uhr
    Familienwanderung mit dem Ranger, Fürstenhagen, Anmeldefrist 23.10.20

Die Ranger/innen des Naturparks laden Familien zu einer Entdeckungstour in den herbstlichen Wald ein. Anmeldung dringend notwendig unter 0361/ 57391 5005. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Kurzfristige Absage ggf. durch Corona Lage möglich.

 

Leider muss auch die beliebte Wanderung „Herbstzauber im Hainich“ mit der Naturparkführerin Susanne Merten am 25.10.20 um 15:00 Uhr ausfallen. Alle Herbstgeister freuen sich auf ein Wiedersehen im November 2021.

Neben den Veranstaltungen bietet der Naturpark eine Vielzahl an Wander- und Radwegen, die einladen die frische Herbstluft und den bunten Blätterwald mit der Familie zu entdecken. 

Herbstzauber im Hainich – die Herbstgeister treffen sich erst 2021 wieder! Bild: Susanne Merten
Herbstzauber im Hainich – die Herbstgeister treffen sich erst 2021 wieder! Bild: Susanne Merten

Uwe Müller

Öffentlichkeitsarbeit und Tourismus


Tel.: 0361 57 3915 004

uwe.mueller@nnl.thueringen.de


Zurück