| von Uwe Müller / Naturpark

Eröffnungstour der WanderBus-Saison 2018

Fürstenhagen / Holungen. Die Auftaktwanderung der diesjährigen Wanderbus-Saison steht unter dem Motto "Vom Eise befreit sind..." und findet am Ostermontag, dem 2. April 2018 statt. Beginn der Wanderung ist um 11.00 Uhr am Parkplatz Sonnenstein mit einem steilen Aufstieg zum Gipfel. Hier kann man nicht nur die weite Rundumsicht bestaunen, sondern auch den neuen Skywalk betreten.

Vom Naturparkführer Lothar Wandt gibt es dazu -aber auch zur Geschichte und zur Natur- viele Informationen. Weiter geht die Wanderung vorbei am roten Kalirückstandsberg durch den Wald zum Blockhaus „Wehnder Hütte“ mit Informationen vom Förster. Durch den ehemaligen Klosterwald mit vielen Frühjahrsblühern geht es dann zum kürzlich entdeckten geologischen Aufschluss aus der Kreidezeit. Durch das Himmeltal geht es dann nach Jützenbach, wo zum Abschluss im neuen Hofcafé ein Imbiss möglich ist.

Der Eichsfelder WanderBus bindet den Sonnenstein über Heiligenstadt ZOB 10:00 Uhr, Heiligenstadt Petristraße 10:05 Uhr, Leinefelde ZOB/ BHF 10:25 Uhr und Worbis ZOB 10:35 Uhr an. Wanderfreunde aus Dingelstädt reisen über Dingelstädt ZOB 10.05 Uhr, Leinefelde ZOB/ BHF 10:25 Uhr und Worbis ZOB 10:35 Uhr an. Die Rückfahrt von Jützenbach ist um 16.00 Uhr.

Die Wanderstrecke ist 8 km lang und gut begehbar.

Das ausführliche Tourenprogramm ist im Faltblatt „WanderBus-Saison 2018“ zusammengefasst. Erhältlich ist es beim HVE Eichsfeld-Touristik in Leinefelde-Worbis, Tel.: 03605 / 200 676 0 oder bei der Naturparkverwaltung in Fürstenhagen, Tel.: 0361 / 57391 5640. Im Internet ist das Programm unter www.eichsfeld.de oder www.naturpark-ehw.de einzusehen. Auch größere Gruppen können nach vorheriger Anmeldung bei EW-Bus unter 03605 / 51 52 53 an den Wanderungen teilnehmen.

Rückfragen: Lothar Wandt, Naturparkführer, Telefon 036071 / 97915

Skywalk bei Holungen im Eichsfeld
Skywalk bei Holungen

Zurück