| von Justin Fuhlroth / Naturpark

Freiwilligeneinsatz am Grünen Band mit der Stiftung Naturschutz Thüringen

Uwe Müller

Öffentlichkeitsarbeit und Tourismus


Tel.: 0361 57 3915 646

uwe.mueller@nnl.thueringen.de

Bornhagen. Bei einem Freiwilligeneinsatz am Grünen Band im Bereich der Burg Hanstein bei Bornhagen hat die Stiftung Naturschutz Thüringen zusammen mit der Lebenshilfe Leinefelde und dem Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal ein Stück des Grünen Bandes von Gestrüpp und Baumaufwuchs befreit. „Bereits zum dritten Mal kamen die Motorsensen und Freischneider hier zum Einsatz. Man kann den Erfolg der Maßnahme schon gut erkennen: Die zur Beweidung eingesetzten Rinder halten die Fläche frei, sodass seltene und geschützte Pflanzen – und Tierarten hier wieder wachsen können“, freut sich Uwe Müller von der Naturparkverwaltung.

 


Zurück