| von Uwe Müller / Naturpark

Martin Schmidt für sein Engagement gedankt

Naturparkführer Martin Schmidt und Ehefrau Elvira in Berlin
Martin Schmidt und Ehefrau Elvira in Berlin

Uwe Müller

Öffentlichkeitsarbeit und Tourismus


Tel.: 0361 57 3915 646

uwe.mueller@nnl.thueringen.de

Berlin/Fürstenhagen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Bürgerinnen und Bürger, die sich durch ihr ehrenamtliches Engagement besonders verdient gemacht haben, Anfang September zum Bürgerfest in den Park des Schlosses Bellevue in Berlin eingeladen. In diesem Jahr war auch Martin Schmidt aus Heiligenstadt dabei.

In Begleitung seiner Ehefrau Elvira ist Martin Schmidt nach Berlin gereist und hat bei einem abwechslungsreichen Programm, viel Musik und Gesprächsrunden mit weiteren 4.000 geladenen Bürgern gefeiert. Mit den Worten „Sie machen das Leben in unserem Land reich, wertvoll und lebenswert“ bedankte sich Frank-Walter Steinmeier bei allen anwesenden Ehrenamtlichen.

Seit 2007 ist Martin Schmidt als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal und im Nationalpark Hainich unterwegs. So führt er Wandergruppen durch den Natur- und Nationalpark und unterstützt Umweltbildungsaktionen des Naturparks. Mit seinem Motorroller steuert er ausgewählte Parkplätze im Heiligenstädter Stadtwald an und ermittelt die Anzahl der Besucher des Naturparks oder unterstützt die Naturparkverwaltung bei der Präsentation der Angebote auf Märkte an Wochenenden. Als Wanderführer ist er auch bei der Erfassung der Wanderwegeinfrastruktur des Naturparks ein gern gesehener Experte. Darüber hinaus nimmt Herr Schmidt an fast allen Fortbildungsveranstaltungen des Natur- und Nationalparks teil. „Martin Schmidt engagiert sich seit mehr als 10 Jahren für die Belange des Naturparks und ist immer da, wenn wir ihn brauchen. Wir haben uns sehr über die wohlverdiente Ehrung durch den Bundespräsidenten gefreut“, so Dr. Johannes Hager, Chef der Naturparkverwaltung.

Rückfragen:
Martin Schmidt, Naturparkführer, Tel. 03606 / 60 48 54
Uwe Müller, Naturparkverwaltung, Tel. 0361 / 57391 5646


Zurück