Der Naturparkweg Leine-Werra beginnt in Heilbad Heiligenstadt. Durch den Heiligenstädter Stadtwald führt der Weg zur „Maien­wand“ mit freier Sicht auf das Luttertal. In Fürsten­hagen lädt das Natur­park­zentrum in den alten Wasser­turm zu einer Aus­stellung zum Natur­park Eichs­feld-Hainich-Werra­tal ein. Auf dem Weg zu den Diete­röder Klippen können Sie einem Urwald beim Entstehen zuschauen. In Martin­feld ist das Ziel der ersten Etappe erreicht.

Streckeninformation

  • Von Heiligenstadt nach Martinfeld
    „Übers Eichsfelder Plateau“
  • Länge: 22,5 km
  • Gehzeit: ca. 7,5 h
  • Ausgangspunkt: Ibergrandweg im Heiligenstädter Stadtwald,
    von Ibergstraße ca. 100 m zu Fuß

Hier finden Sie passendes Informationsmaterial:
 



  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Naturpark-Info
  • Übernachtung