Vielfältig wie die Landschaft des Naturparks sind auch seine Bewohner. In Wald, Feld und Flur lassen sich hier noch seltene Tiere beobachten.